Kalender

2018

Die Csárdásfürstin

in der Volksoper Wien
Dramaturgie Christoph Wagner-Trenkwitz
Vorstellungen:
2., 4., 9., 15. Oktober 2018
17., 23., 27. November 2018
1., 6., 9., 13., 18., 26. Dezember 2018

Dienstag, 6. November 2018

Im Schatten der Venus
Premiere in der Hölle/Theater an der Wien
Beginn 20:00 Uhr
Weitere Vorstellungen:
7., 8., 10., 11., 27., 29. November 2018
1., 3., 4., Dezember 2018

Samstag , 17. November 2018

"MuTh zum Lachen!“
Musik & Theater MuTh Wien
G´mischter Satz in the MuTh mit Andrea Linsbauer, Adrian Eröd
Moderation Christoph Wagner-Trenkwitz
Beginn 19:30 Uhr 
Details

 

Sonntag , 25. November 2018

"Klassische Unterhaltung" im Schloss Sitzenberg
mit Christoph Wagner-Trenkwitz,
Andrea Linsbauer und Gernot Winischhofer
Beginn 17:00 Uhr 
Details

 

Mittwoch, 28. November 2018

"LACHEN ERLAUBT“
Brucknerhaus Linz, Mittlerer Saal
Christoph Wagner-Trenkwitz führt durch den heiteren Abend mit musikalischen Schmankerln 
wie "Taubenvergiften im Park" oder der "Telefonbuchpolka" von Georg Kreisler uvm.
Beginn 19:30
Details

 

Sonntag, 9. Dezember 2018

Wonderful Town
Premiere in der Volksoper Wien
Dramaturgie Christoph Wagner-Trenkwitz
Weitere Vorstellungen:
13., 18., 26. Dezember 2018
7., 12., 13. Jänner 2019
10., 13., 14., 18., 21., 22., 25., 26. Februar 2019

Montag, 17. Dezember 2018

DIE GROSSE WEIHNACHTSGALA
Brucknerhaus Linz, Großer Saal
Beginn 19:30
Weihnachtslieder, darunter Stille Nacht! Heilige Nachtaetorius, das heuer seinen 200. Geburtstag feiert sowie Werke von Michael Praetorius, Arcangelo Corelli, Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Max Reger, u.a.
Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz
Details

Freitag, 21. Dezember 2018

Pasticcio 
Moderation Christoph Wagner-Trenkwitz
Radio Ö1, Beginn 8.20 Uhr

Montag, 31. Dezember 2018, Beginn 19:00 Uhr
Dienstag, 1. Jänner 2019, Beginn 16:00 Uhr

Neuhjahrskonzert Berlin mit dem Konzerthausorchester Berlin und Mario Venzago
„Wien–Berlin“ heißt es an Silvester und zu Neujahr.
Moderator Christoph Wagner-Trenkwitz hält souverän den Kurs zwischen Donau und Spree, Johann Strauss und Johann Gottfried Piefke.
Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt, Grosser Saal
Details