Kalender

29. September 2022

TABU! "Zigeunerbaron" & Co

»So elend und so treu ist keiner auf Erden wie der Zigeuner«, heißt es in
Johann Strauss’ Meisteroperette. Oft idealisiert, manchmal verteufelt, bevölkern
Sinti und Roma seit jeher in Chören, Tanzeinlagen und als Protagonist/innen die Opern-
und Operettenbühne. »Zigeunerweisen« und »Zigeunerlieder« haben wir im Konzert
liebgewonnen, »alla zingarese« ist eine musikalische Spielanweisung und ein ganzes
Broadway-Musical trägt gar den Titel »Gypsy«.

Mitwirkende: Solist/innen des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Konzept und Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz
 

Beginn:  19:30 Uhr, Staatstheater am Gärtnerplatz, München


Mehr erfahren

9. Oktober 2022

Fritz Kreisler - ein Wiener Geiger in New York

Pannonisches Forum Kittsee 2022 - Philharmonische Matinee

mit Daniel Auner (Violine), Andrea Linsbauer (Klavier) und 

Christoph Wagner-Trenkwitz (Moderation)

 

Beginn:  11:00 Uhr, Haberlandt-Saal, Schloss Kittsee

Mehr erfahren

7. Oktober 2022 - Premiere

"The Rake's Progress" - Oper

Musik von Igor Strawinsky, Libretto von W. H. Auden und Chester Kallman

In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln 
"Die Karriere eines Wüstlings": Tom Rakewell ist ein englischer Faust, mit einem
Quäntchen Don Giovanni und einer Prise Tannhäuser. Nick Shadow heißt sein
»Schatten«, der ihm eine Existenz ohne Bindungen und Geldsorgen verspricht.

Dramaturgie: Christoph Wagner-Trenkwitz
weitere Termine: 9./13./15./21. und 23. Oktober 2022
11./15. und 17. Feber 2023 

 

Beginn:  18:00 Uhr, Staatstheater am Gärtnerplatz, München


Mehr erfahren

11. Oktober 2022

Anklang - "Der Mega-Bass"

Der Bassist Kurt Rydl - zum 75. Geburtstag des Sängers.
Ausschnitte aus Opern von Ludwig van Beethoven, Richard Wagner,
Richard Strauss, Giuseppe Verdi, Wolfgang Amadeus Mozart, u.a.
Gestaltung: Christoph Wagner-Trenkwitz

 

Beginn:  10:05 Uhr, ORF Ö1


Mehr erfahren

7. November 2022

Premierenfieber - "Giselle"

Einblicke in die Probenarbeit - Sie erhalten viele unterhaltsame
Informationen zu Stück und Inszenierung direkt aus erster Hand.

Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz
 

Beginn:  18:00 Uhr, Staatstheater am Gärtnerplatz, München


Mehr erfahren

15. Dezember 2022 - Premiere

"Der Vetter aus Dingsda"

Operette in drei Akten von Eduard Künneke 
Text von Herman Haller und Rideamus nach einem Lustspiel von Max Kempner-Hochstädt.
Fragen über Fragen wirft Eduard Künneke in seinem wohl berühmtesten Werk, der 1921 in Berlin uraufgeführten Operette "Der Vetter aus Dingsda", auf. Wird Julias geliebter Roderich aus der Ferne zurückkehren und sein Heiratsversprechen einlösen? Ist der Appetit Josef »Josse« Kuhbrodts zu stillen? Und: Wo liegt eigentlich Dingsda?

Musikalische Leitung: Michael Spassov

Mitwirkende u.a. Christoph Wagner-Trenkwitz als Josef Kuhbrodt
Weitere Termine: 15./17./20./22./29. und 31. Dezember 2022
4./7./13./15./18./20./25. Jänner und 3. Feber 2023

Stadttheater Klagenfurt, Theaterplatz 4

                                                                                                                                                                  Mehr erfahren

6. Jänner 2023 

Neujahrskonzert 2023 "Raumschiff Gärtnerprise"

Zahlreiche Orte hat Anthony Bramall in seinen Konzerten zum Jahresanfang
bislang bereist. Zum Abschied wagt er sich ganz weit hinaus und feiert das
Neue Jahr … im Weltall! 

Musikalische Leitung, Dirigat und Moderation: Anthony Bramall

Ko-Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz

Beginn:  18:00 Uhr, Staatstheater am Gärtnerplatz, München


Mehr erfahren

16. Jänner 2023

Premierenfieber - "Die Großherzogin von Gerolstein"

Einblicke in die Probenarbeit - Sie erhalten viele unterhaltsame
Informationen zu Stück und Inszenierung direkt aus erster Hand.

Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz
 

Beginn:  18:00 Uhr, Staatstheater am Gärtnerplatz, München


Mehr erfahren

28. Jänner 2023 - Premiere

"Funny Girl"

Musik von Jule Styne , Gesangstexte von Bob Merrill
Isobel Lennart hat den Lebensweg der legendären Broadway-Sängerin Fanny Brice
beschrieben, die während der ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts aus den ärmlichen 
Verhältnissen der Lower East Side in den Glanz der verschwenderischen Ziegfeld-Revuen aufstieg.

Mitwirkende u.a. Christoph Wagner-Trenkwitz als Florenz Ziegfeld Jr.
Weitere Termine: 29. Jänner, 4./5./11./12 und 18. Feber 2023
2./3./9./10./17. und 25. März 2023

Stadttheater Baden, Theaterplatz 7, 2500 Baden

                                                                                                                                                                  Mehr erfahren

6. Feber 2023

Premierenfieber - "Werther"

Einblicke in die Probenarbeit - Sie erhalten viele unterhaltsame
Informationen zu Stück und Inszenierung direkt aus erster Hand.

Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz

Beginn:  18:00 Uhr, Staatstheater am Gärtnerplatz, München


Mehr erfahren

13. März 2023

Premierenfieber - "Mata Hari"

Einblicke in die Probenarbeit - Sie erhalten viele unterhaltsame
Informationen zu Stück und Inszenierung direkt aus erster Hand.

Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz

 

Beginn:  18:00 Uhr, Staatstheater am Gärtnerplatz, München


Mehr erfahren

16. März 2023

TABU! "Ein kleines Zigaretterl..."
Das Rauchverbot hat nicht nur die Pausenräume, sondern auch die Bühnen unserer Theater
längst erreicht. Aber: In was für einer Fabrik arbeitet Carmen nochmal? 
Mitwirkende: Solist/innen des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Konzept und Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz
 

Beginn:  19:30 Uhr, Staatstheater am Gärtnerplatz, München


Mehr erfahren

16. April 2023 

Einführungsmatinee "Die lustige Witwe"

Operette in drei Akten von Franz Lehár

Gestaltung: Christoph Wagner-Trenkwitz

Beginn: 11:00 Uhr

Opernhaus Bonn, Foyerbühne, Am Boeselagerhof 1 

                                                                                                                                                                  Mehr erfahren

23. April 2023 

"Die lustige Witwe"

Operette in drei Akten von Franz Lehár

Libretto von Victor Léon und Leo Stein
Die lustige Witwe begründete nach ihrer Uraufführung 1905 ein neues Genre: 
die moderne, erotisch aufgeladene Operette. 
Allein bis zu Lehárs Tod 1948 erlebte das Stück auch deshalb über
300000 Aufführungen und wurde gleich mehrfach verfilmt.
Inszenierung: Aron Stiehl, Musikalische Leitung: Hermes Helfricht / Marco Medved

Mitwirkende u.a. Christoph Wagner-Trenkwitz als Njegus
Weitere Termine: 28. und 30. April 2023
7./14./20./26./29. Mai, 11. und 15. Juni 2023

Opernhaus Bonn, Am Boeselagerhof 1

                                                                                                                                                                  Mehr erfahren

24. April 2023

Premierenfieber - "Luisa Miller"

Einblicke in die Probenarbeit - Sie erhalten viele unterhaltsame
Informationen zu Stück und Inszenierung direkt aus erster Hand.

Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz
 

Beginn:  18:00 Uhr, Staatstheater am Gärtnerplatz, München


Mehr erfahren

22. Mai 2023

Premierenfieber - "Höhenrausch.Ein Alpenballett"

Einblicke in die Probenarbeit - Sie erhalten viele unterhaltsame
Informationen zu Stück und Inszenierung direkt aus erster Hand.

Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz
 

Beginn:  18:00 Uhr, Staatstheater am Gärtnerplatz, München


Mehr erfahren

31. Mai 2023

TABU! "Der lustige Krieg"
(Anti-)Helden der Schlacht sind auf den Opern- und Operettenbühnen allgegenwärtig, 
nicht zuletzt am Hofe der exaltiertesten aller Militär-Fans, der Großherzogin von Gerolstein.
Mitwirkende: Solist/innen des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Konzept und Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz
 

Beginn:  19:30 Uhr, Staatstheater am Gärtnerplatz, München


Mehr erfahren

8. Juni 2023 - Premiere

"Friederike" - konzertante Aufführung

Musik von Franz Lehár, Libretto von Ludwig Herzer und Fritz Löhner
Die kostbare Partitur, die Lehár für sein erklärtes Lieblingswerk geschaffen
hat, lohnt die Wiederentdeckung, die von ausufernden Dialogen befreite
Erzählfassung lenkt das Augenmerk ganz auf die Schönheiten der Musik.
Chor und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz

Dramaturgie und Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz
 

Beginn:  18:00 Uhr, Staatstheater am Gärtnerplatz, München
weitere Vorstellung: 18. Juni 2023 um 16:00 Uhr


Mehr erfahren

19. Juni 2023

Premierenfieber - "Figaros Hochzeit"

Einblicke in die Probenarbeit - Sie erhalten viele unterhaltsame
Informationen zu Stück und Inszenierung direkt aus erster Hand.

Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz
 

Beginn:  18:00 Uhr, Staatstheater am Gärtnerplatz, München


Mehr erfahren

1. Juli 2023

Open Air am Losheimer Stausee

Unter dem Motto "EUROPA!" soll in einer Zeit des Umbruchs, der Unsicherheit 
und auch der Angst vor der Zukunft ein musikalisches Zeichen gesetzt werden
für den Zusammenhalt unseres Kontinents, unserer Kultur, unserer Menschen.
Interpreten: werden ab 1.10.2022 bekannt gegeben

 

Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz

Beginn:  20:00 Uhr, Losheim am See, Deutschland

Mehr erfahren